Link verschicken   Drucken
 

Suenbach Ilsenburg: Absturz Kitzsteinteich

 

 

 

 

 

Zielsetzung

 

Der in Ilsenburg gelegende Kitzsetinteich zeichnet sich am Auslauf durch einen ca. 1,20m hohen Absturz in Suenbach aus. Durch den Absturz ist nicht die Durchgängig für aquatische Lebewesen gewährleistet. Die EU-WRRL sieht vor, dass Gewässer ökologisch durchgängig umgestaltet werden sollen, sodass der "UHV Ilse-Holtemme" plant die Durchgängigkeit an diesem Punkt wieder herzustellen. Dafür können zum einem die Ufermauern zurückgebaut oder der Absturz durch eine raue Rampe ersetzt werden.

 

Absturz Kitzsteinteich

 

Status Maßnahme

  • Herstellung der ökologischen Durchgängigkeit am Querbauwerk im Suenbach, Absturz am Kitzsteinteich

Im Zuge der Genehmigungsplanung liegen die Planungen der Unteren Wasserbehörde zur Prüfung vor, mit dem Ziel die "Wasserrechtliche Genehmigung" und damit das Baurecht zu erlangen. Bei erfolgreicher Genehmigung der Maßnahme ist für das Jahr 2019 die bauliche Umsetzung vorgesehen.

 

Fördermittelpartner

 

http://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020/index_de.htm

http://enrd.ec.europa.eu/de/policy-in-action/cap-towards-2020rdp-programming-2014-2020

www.europa.sachsen-anhalt.de