Link verschicken   Drucken
 

Gesetzliche Grundlagen

Dem Unterhaltungsverband obliegen hoheitliche Aufgaben, auf der rechtlichen Grundlage von Bundes- und Landesgesetzen, EU – Richtlinien, Verordnungen sowie Satzungen oder Erlassen des Ministeriums.


Nachfolgend sehen Sie eine Auswahl der wichtigsten Gesetze bzw. Vorschriften:


EU Recht

  • EU - Wasserrahmenrichtlinie

 

Bundesrecht

  • Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

 

Landesrecht

  • Wassergesetz Land Sachsen-Anhalt (WG LSA)
  • Ausführungsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt zum Wasserverbandsgesetz (WVG AG LSA)
  • Ausführungsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt zum Wasserverbandsgesetz
  • Gesetz über Wasser- und Bodenverbände
  • Naturschutzgesetz (NatSchG LSA)
  • Gemeindeordnung für das Land Sachsen-Anhalt (Gemeindeordnung - GO LSA)

 

Landkreise

  • Verordnung über die Unterhaltung der Gewässer zweiter Ordnung

 

Unterhaltungsverband

  • Satzung